Zeit ist Bewegung im Raum

Im Rahmen einer Zwischennutzung zeigte Anna Wondrak in der Gruppenausstellung "Zeit ist Bewegung im Raum" im September und Oktober 2009 eine Auswahl zeitgenössischer junger Positionen, darunter Malerei, Fotografie, Skulptur, Video und Installation in den weitläufigen Erdgeschoßräumen am Maximiliansplatz 9 in München.

 

Mit Arbeiten von Andreas Bärnthaler, Ivan Baschang, David Blitz, Ruth Detzer, Christian Engelmann, Ina Ettlinger, Viviane Gernaert, Karl Johannes, Tim Lehmacher, Bernhard Lehner, Jozef Melichercik, Nassermann, Bianca Patricia, Birgit Abt, Felix Rehfeld und Christian Schnurer.

Fotos © Ivan Baschang, München

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Wondrak