Offene Ateliers, Alte Wiede Fabrik, 11.-14.07.2019

Haiying Xu, Seeadler 03, 2019, Öl auf Leinwand 150 x 90 cm

Anlässlich der offenen Ateliertage zeigt die Kuratorin Anna Wondrak in ihren Räumen auf dem Gelände der Alten Wiede-Fabrik Arbeiten der chinesischen Malerin Haying Xu. Die Künstlerin ist anwesend.

 

Haiying Xu (*1975 in Jiangxi, PR, China) schloss 2009 ihr Studium der Malerei in der Akademie der bildenden Künste München bei der Professorin Anke Doberauer als Meisterschülerin ab.

 

Haiying Xu verbindet in ihrer Malerei Elemente aus Ost und West und spielt mit den Sehnsüchten der Menschen. Im Mittelpunkt steht dabei die Erforschung der eigenen Identität. Die immer wiederkehrenden Selbstportraits dienen ihr als eine Art Spiegel, als stetiger Seismograph ihrer Gefühlslagen und –Veränderungen im Laufe der Zeit.

 

Haiying Xu, Mädchen mit Boot 008, 2017, Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm
 

Haiying Xu wird in München von der Galerie Andreas Binder vertreten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Wondrak