Art Happening im Lovelace, München (17.10.2018)

Kunstversteigerung, organisiert von Stella Bildung Bewegt e.V. in Zusammenarbeit mit der Kunsthistorikerin und Kuratorin Anna Wondrak

Die Benefiz-Kunstversteigerung fand am 17. Oktober 2018 in den Räumen des Lovelace Hotels im Herzen von München statt. Die Versteigerung erfolgte unter der professionellen Leitung von Frau Sheila Scott des Münchner Auktionshauses Karl&Faber. Über 40 Arbeiten von vornehmlich Münchern KünstlerInnen wurden versteigert, um mit den Erlösen dringend benötigte Schulbücher in Indien und Indonesien zu kaufen: 20 Euro Erlös entsprechen vier Schulbüchern. Der gemeinnützige Münchner Verein Stella Bildung Bewegt e.V. wurde vor mehr als zehn Jahren ehrenamtlich gegründet und setzt sich weltweit sowie zuhause in Bayern für die Bildungsförderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Frauen ein.

(Mehr Informationen: www.stella-bildung-bewegt.org)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Wondrak